Abschlussarbeiten

Wir bieten am ICVT laufend interessante Themen für Abschlussarbeiten an. Die Themen sind in unseren aktuellen Forschungsprojekten angesiedelt, und können theoretischer, experimenteller, konstruktiver oder projektierender Art sein. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Forschungsprojekt unserer Arbeitsgruppen interessieren, kontaktieren sie den Ansprechpartner einfach persönlich. Bitte wenden Sie sich frühzeitig an uns, um über konkrete Themen zu sprechen, und die Aufgabenstellung zu umreißen. Darüber hinaus bieten wir häufig Themen an (siehe unten), die sich nach unserem aktuellen Bedarf richten.

Im Allgemeinen gliedert sich eine Abschlussarbeit in folgende Teilaspekte:

  • Literaturrecherche zum Stand der Technik
  • Erarbeitung der theoretischen oder experimentellen Ergebnisse
  • Interpretation der Ergebnisse
  • schriftliche Zusammenfassung in Form einer Abschlussarbeit

Der zeitliche Umfang der Arbeiten richtet sich nach folgenden Vorgaben:

Bachelorarbeit:3 Monate, 12 ECTS-Punkte
Masterarbeit:5 Monate, 20 ECTS-Punkte (AFB 2009)
Masterarbeit:6 Monate, 24 ECTS-Punkte (AFB 2015)

Im Interesse der Studierenden und des ICVT wird auf die Einhaltung der oben genannten Zeiträume geachtet.
Informationen über die Durchführung von Abschlussarbeiten am ICVT finden Sie hier: Richtlinien für die Anfertigung von Abschlussarbeiten
Die Präsentation der Abschlussarbeiten erfolgt im Rahmen des Institutsseminars.

Aktuell ausgeschriebene Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten der Arbeitsgruppe Turek

Kontaktlose Temperaturmessung mittels Near Field Communication (NFC) in Festbetten

Kontaktlose Temperaturmessung mittels Near Field Communication (NFC) in Festbetten

Ein neues kontaktloses Verfahren zur Temperaturmessung in Festbetten soll hinsichtlich seiner Einsatzmöglichkeiten näher untersucht werden.

Untersuchung der Struktur-Sensitivität der CO2 Methanisierung an Ni Katalysatoren

Untersuchung der Struktur-Sensitivität der CO2 Methanisierung an Ni Katalysatoren

Innerhalb dieser Abschlussarbeit soll die Struktur-Sensitivität der CO2 Methanisierung durch gezielte Verkokung der Oberfläche untersucht werden.

Herstellung und Charakterisierung von Membran-Elektroden- Einheiten für die alkalische Wasserelektrolyse

Herstellung und Charakterisierung von Membran-Elektroden- Einheiten für die alkalische Wasserelektrolyse

Innerhalb dieser Abschlussarbeit sollen Membran-Elektroden-Einheiten für die alkalische Wasserelektrolyse hergestellt und charakterisiert werden.

Automatische Entwicklung von mikrokinetischen Modellen für die Methanol-Synthese

Automatische Entwicklung von mikrokinetischen Modellen für die Methanol-Synthese

Erzeugung von Reaktionsmechanismen und Mikrokinetiken für die Methanol-Synthese mit dem „Reaction Mechanism Generator“.

Auslegung und Konstruktion eines RDE-Versuchsstandes

Auslegung und Konstruktion eines RDE-Versuchsstandes

Innerhalb dieser Abschlussarbeit soll eine Apparatur zur Bestimmung von Gaslöslichkeiten und Permeabilitäten von Separatoren konstruiert werden.

Reaktionskinetische Modellierung der Fischer-Tropsch Synthese

Reaktionskinetische Modellierung der Fischer-Tropsch Synthese

Auf Basis eines Überblicks soll die Konzipierung verschiedener heterogener Modelle durch rechnergestützte Umsetzung erfolgen.

Strömungssimulation einer Versuchszelle für die alkalische Wasserelektrolyse

Strömungssimulation einer Versuchszelle für die alkalische Wasserelektrolyse

Innerhalb dieser Abschlussarbeit sollen Strömungssimulationen zur Optimierung des Aufbaus einer bestehenden Elektrolysezelle durchgeführt werden.

Charakterisierung von Elektroden für die alkalische Wasserelektrolyse

Charakterisierung von Elektroden für die alkalische Wasserelektrolyse

Innerhalb dieser Abschlussarbeit sollen Elektroden für die alkalische Wasserelektrolyse systematisch hergestellt und charakterisiert werden.

Abschlussarbeiten der Arbeitsgruppe Kunz

Optimierung von Gasdiffusionselektroden für die mikrobielle Brennstoffzelle

Optimierung von Gasdiffusionselektroden für die mikrobielle Brennstoffzelle

Herstellung unterschiedlicher Gasdiffusionselektroden sowie deren elektrochemische und physikalisch-chemische Charakterisierung

Untersuchung von Separator Materialien für die Wasserstoffperoxid Elektrolyse

Untersuchung von Separator Materialien für die Wasserstoffperoxid Elektrolyse

Verschiedene Separatormaterialien sollen elektrochemisch sowie physikalisch untersucht und anschließend bewertet werden.

Abschlussarbeiten der Arbeitsgruppe Wehinger

Verweilzeitmessung und Simulation in Festbetten mit starker lokaler Struktur

Verweilzeitmessung und Simulation in Festbetten mit starker lokaler Struktur

Eine Versuchsanlage soll für Verweilzeitmessungen umgebaut werden, und diese Messungen sollen mit CFD Simulationen verglichen werden.

Particle-Image-Velocimetry (PIV) in Festbettschüttungen

Particle-Image-Velocimetry (PIV) in Festbettschüttungen

Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen an einem Teststand mit PIV berührungslose optische Messungen der Geschwindigkeit von Flüssigkeiten in Festbettschüttungen durchgeführt werden.

Mikrostrukturierte Oberflächen zur Prozessintensivierung

Mikrostrukturierte Oberflächen zur Prozessintensivierung

Mikrostrukturierte Oberflächen sollen aus einem Femtosekundenlaserprozess strömungstechnisch untersucht werden.

Simulation zur Generierung industriell eingesetzter Katalysatorbetten

Simulation zur Generierung industriell eingesetzter Katalysatorbetten

In dieser Arbeit soll untersucht werden, ob sich reale Schüttungen mit Hilfe der Animationssoftware Blender virtuell generieren lassen.