Arbeitsgruppe Kunz

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Materialentwicklungen und Elektrodenbeschichtungen für elektrochemische Reaktoren für unterschiedliche Anwendungen. Hierfür werden Verfahren für elektrokatalytische Beschichtungen entwickelt, die auch für größere Elektroden anwendbar sind. Derzeit werden Gasdiffusionselektroden für die elektrochemische Behandlung von Wasser sowie für Metall-Luft-Batterien entwickelt. Die Arbeiten umfassen die Auswahl elektrokatalytisch aktiver Materialien sowie deren Bewertung mit elektrochemischen Charakterisierungsverfahren wie Halbzellenmessungen und Cyclovoltametrie. In Testzellen erfolgt die Bewertung unter realitätsnahen Betriebsbedingungen. Im Bereich der klassischen Verfahrenstechnik werden Komposit-Katalysatoren auf Basis von Polymer-Träger-Materialien entwickelt und für organisch-technische Synthesen reaktionstechnisch bewertet. Hierfür werden eigene Versuchsanlagen entwickelt, gebaut und betrieben, die bei Drücken bis zu 100bar und Temperaturen bis zu 200°C arbeiten. Für mehrphasige Reaktionen werden Stofftransport und Kinetik untersucht.

Forschungsprojekte

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Kunz

Stellvertr. Institutsdirektor
Professur für Chemische Verfahrenstechnik
Leibnizstr. 15, Raum 017
Telefon: +49 5323 72-2534
E-Mail: kunz@icvt.tu-clausthal.de